McKenzie

Was ist McKenzie?

Das McKenzie Konzept ist ein früh-aktives, prophylaktisch-therapeutisches Konzept mit dem Ziel der Verhütung von Rezidiven und Verhinderung von Chronifizierung. Patienten werden aktiv in den Therapieprozess einbezogen. Abhängigkeit von Therapeuten, angsterzeugende Erklärungen bzw. Prognosen und Dekonditionierung des Patienten sollten unter allen Umständen vermieden werden.

"In der täglichen Praxis von Ärzten, die mit akuten bzw. chronischen Wirbelsäulenpatienten zu tun haben, ist insbesondere die Untersuchung nach dem McKenzie-Konzept äußerst hilfreich, zum Teil sogar unverzichtbar. Nur so kann schon bei der klinischen Untersuchung differentialdiagnostisch festgestellt werden, ob:
1) Die Schmerzen discogenen Ursprungs sind
2) Welcher primäre konservative Therapieansatz eingeschlagen werden sollte"

McKenzie Institut Deutschland e.V.
St. Magnusstr. 2
87672 Roßhaupten
Tel. 08367-1299
Fax: 08367-1298
e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
internet: www.mckenzie.de

McKenzie Institute International
P.O. BOX 93
Waikanae NEW ZEALAND
Tel. ++64 4 293-6645
Fax: ++64 4 293-2897
e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
internet: www.mckenziemdt.org